Langfristige Steuerung der Versorgungssicherheit im Stromsektor

Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Deckblatt des Gutachtens des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
Stand: September 2013

Eine sichere Stromversorgung ist Bedingung für eine moderne und hochindustrialisierte Volkswirtschaft. Tatsächlich ist in kaum einem anderen Land die Versorgungssicherheit beim elektrischen Strom so hoch wie in Deutschland.

Doch steigt in Wirtschaft und Gesellschaft die Sorge, dass es in den kommenden Jahren zu einem Mangel an Erzeugungskapazitäten kommen kann (Kraftwerksforum 2013). Dieser könnte in der Folge zu Stromausfällen, den Blackouts, führen. Gründe, die dafür genannt werden, sind die Abschaltung von Kernkraftwerken sowie die starke Zunahme des Anteils erneuerbarer Energien, deren Gewinnung weitgehend vom Wetter abhängt, so dass die Bereitstellung der entsprechenden Kapazitäten nur geringfügig zur Sicherheit der Versorgung beiträgt.