Zeiträume

Geschichte und Architektur des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (in deutscher und englischer Sprache)

Deckblatt der Broschüre "Zeiträume"
Stand: November 2014

Eine wechselvolle Geschichte steckt in den Mauern des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Ihr heutiges Gesicht erhielten die Gebäude in den frühen 1990er Jahren. Auf den Beschluss, Berlin zum Regierungssitz des vereinigten Deutschlands zu machen, folgten umfangreiche Sanierungs- und Neubauarbeiten am Dienstsitz des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die architektonisch und historisch bemerkenswerten Gebäude in der Mitte Berlins zeigten fortan ein neues Gesicht.

Die vorliegende Broschüre führt Sie auf anschaulichen Wegen durch die bemerkenswerte Historie des Hauses. Es erwarten Sie viele interessante Begegnungen.

weitere Informationen zum Thema

Weiterführende Informationen