Pressemitteilung
20.10.2016

Gabriel: Portal schülerpraktikum.de bietet Praktikumsplätze an

Schülerpraktikum; Quelle: istockphoto.com/sturti
© istockphoto.com/sturti

Praktika bieten Schülerinnen und Schülern die Chance, sich über Berufe zu informieren und einen ersten Einblick in die Arbeitswelt zu gewinnen und sind eine wichtige Erfahrung, die sie bei der Wahl des künftigen Berufes unterstützt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt daher als Partner das Portal Schülerpraktium.de, das aktuell 9.000 Praktikumsplätze anbietet. Pro Tag greifen im Schnitt 4.000 Besucher auf das Portal zu.

Bundeswirtschaftsminister Gabriel: "Schülerpraktika leisten einen wichtigen Beitrag, das Interesse der Jugendlichen für die Wirtschaft und Wissenschaft frühzeitig zu wecken. Diese ersten Erfahrungen können bei Unternehmen und Organisationen verschiedenster Branchen, bei Dienstleistern, bei Gewerkschaften, im Presse- und Medienbereich oder auch bei NGOs gwonnen werden. Ich appelliere daher an alle Arbeitgeber: Registrieren Sie sich auf dem Portal mit Ihren Praktikumsangeboten und helfen Sie dabei, die Schwelle von der Schule zur Berufswelt abzubauen."

Um insbesondere auch viele innovative Unternehmen für schülerpraktikum.de zu gewinnen wird das BMWi gezielt Unternehmen z. B. in den Projektbegleitenden Ausschüssen bei dem Förderprogramm Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) gezielt anschreiben. Damit erreichen wir 16.000 hoch innovative Unternehmen.

Die Kultusministerkonferenz (KuK) ist ebenfalls Partner des von SchulePLUS Forum betriebenen Portals, das neben der Webseite www.schülerpraktikum.de Schüler auch auf Facebook, Twitter und Google Plus anspricht.

Das SchulePLUS Forum wurde 2013 gegründet, um Wirtschaft und Schule näher zusammenzubringen, am Anfang lag der Fokus bei den Lehrern. 2015 wurde das Portal www.schülerpraktikum.de ergänzt. Für das BMWi betreut das SchulePLUS Forum u. a. auch die Gründerstunde, in dem Unternehmensgründerinnen und Gründer an Schulen über ihre Erfahrungen berichten.

Weitere Informationen: www.schülerpraktikum.de.

weitere Informationen zum Thema