Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz

Kampagnenmotiv Mehr aus Energie machen. Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz.; Quelle: BMWi

Mehr aus Energie machen

Die umweltfreundlichste und günstigste Kilowattstunde ist die, die wir gar nicht erst verbrauchen. Deshalb beruht die Energiewende darauf, die Energieeffizienz zu steigern, den Energieverbrauch zu senken und die erneuerbaren Energien weiter auszubauen, um die verbleibende Nachfrage abzudecken. Unser Ziel ist es, den Primärenergieverbrauch bis zum Jahr 2020 gegenüber 2008 um 20 Prozent zu senken und bis 2050 zu halbieren. Mit dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) hat die Bundesregierung eine umfassende Strategie auf den Weg gebracht, um dieses Ziel zu erreichen.

Der NAPE ist ein wichtiges Steuerungsinstrument für die Energieeffizienzpolitik in Deutschland. Er definiert die Meilensteine der Effizienzpolitik dieser Legislaturperiode. 3 Zielsetzungen der Energieeffizienzpolitik sind hierbei zentral. Es geht darum: die Energieeffizienz im Gebäudebereich voranzubringen, Energieeffizienz als Rendite und Geschäftsmodell zu etablieren und die Eigenverantwortlichkeit für Energieeffizienz zu erhöhen. mehr

NAPE: Was betrifft...

NAPE-Meter

Das NAPE-Meter gibt einen Überblick über den Stand der zentralen Vorhaben des BMWi im Nationalen Aktionsplan Energieffizienz (NAPE). Das NAPE-Meter stellt in einer übersichtlichen Form die sogenannten Sofortmaßnahmen und deren Fortschritt dar. mehr