Europäische und internationale Energiepolitik

 Erde mit Lichtschein auf Europa symbolisiert EU-Klima- und Energierahmen 2030; Quelle: Fotolia.com/JohanSwanepoel

Je enger die Energiemärkte Europas zusammenwachsen, umso wichtiger werden gemeinsame politische Ziele und Regeln. Für eine erfolgreiche Energiewende brauchen wir eine ambitionierte europäische Energie- und Klimapolitik und verlässliche Rahmenbedingungen. Zusammen mit unseren europäischen Partnern wollen wir die richtigen Weichen stellen, um auf dem eingeschlagenen Weg hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung weiter voran zu kommen.

Europäische Energiepolitik

Europa wächst im Energiebereich zusammen: Der gemeinsame EU-Klima- und Energierahmen 2030 setzt konkrete Ziele.

Internationale Energiepolitik

Deutschland setzt sich für einen länderübergreifenden Dialog zu Energiefragen und guten internationalen Energiebeziehungen ein.

Emissionshandel

Für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende ist die Reform des europäischen Emissionshandels von großer Bedeutung.