Mittelstandspolitik

Machinist arbeitet

Der Mittelstand ist die Triebfeder einer dynamischen Wirtschaftsentwicklung in Deutschland.
Das Bundeswirtschaftsministerium setzt an vielen verschiedenen Hebeln an, um Wettbewerbsfähigkeit, Innovationskraft und Beschäftigung in der mittelständischen Wirtschaft weiter zu stärken.

Politik für den Mittelstand

Das Wirtschaftsministerium gestaltet Politik für den Mittelstand - und stärkt damit die Rahmen-bedingungen für Wachstum und Beschäftigung in Deutschland.

Europäische Mittelstandspolitik

Die 23 Millionen kleinen und mittleren Unternehmen in Europa sind treibende Kraft für mehr Innovationen, Wettbewerb und Beschäftigung.

Handwerk

Das Handwerk beeindruckt als Wirtschaftsfaktor, Arbeitgeber und "Ausbilder der Nation" durch Vielfalt, Leistungsbereitschaft und hohe Qualität.

Handel

Handel, die Hohe Schule des Kaufens und Verkaufens - national und international, stationär oder online - die Vielfalt ist enorm.

Dienstleistungen

Dienstleistungen nehmen mit einem Anteil von 68 Prozent an der Bruttowertschöpfung eine herausragende Stellung in der Volkswirtschaft ein.

Tourismus

Die Tourismuswirtschaft schafft in Deutschland 2,9 Millionen Arbeitsplätze und erwirtschaftet pro Jahr fast 100 Milliarden Euro.

Gewerberecht

Das Gewerberecht ist Teil des Wirtschaftsverwaltungsrechts und gibt für alle gewerblichen Tätigkeiten einen Ordnungsrahmen vor.

Freie Berufe

Die Freien Berufe umfassen eine Vielzahl von Berufen und stellen eine wichtige Säule der deutschen Wirtschaft dar.