Industrie

Kooperation mit Japan zum Thema Industrie 4.0 ausbauen

Staatssekretär Matthias Machnig hat den japanischen Vizeminister im Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie, Takayuki Ueda in Tokio getroffen. Im Fokus des Gesprächs stand das Thema Digitalisierung. "Um auch künftig global wettbewerbsfähig zu sein, brauchen wir internationale Kooperationen, denn industrielle Wertschöpfungsketten enden nicht an nationalen Grenzen", so Machnig.

Förderung von Elektromobilität vereinbart

Die Bundesregierung hat mit der deutschen Automobilindustrie Maßnahmen zur Förderung von Elektromobilität vereinbart.

Gabriel auf der HANNOVER MESSE 2016

Die HANNOVER MESSE sei die zentrale Leitmesse für die deutsche und internationale Industrie und das Schaufenster zur Welt für die vernetzte Industrie, so Bundesminister Gabriel.

Studie zu IT-Sicherheit in Industrie 4.0

"Industrie 4.0 hat enorme Wertschöpfungspotentiale, erfordert jedoch auch neue IT-Sicherheitskonzepte", so Machnig zur Vorstellung der Studie "IT-Sicherheit für die Industrie 4.0".

Industrie 4.0 auf der HANNOVER MESSE

"Die Plattform Industrie 4.0 hat sich seit ihrer Gründung vor einem Jahr zu einem der größten Netzwerke weltweit im Bereich Digitalisierung der Industrie entwickelt", betonte Bundesminister Gabriel.