Industrie

Industrie 4.0 um intelligente Dienstleistungen erweitern

Auf dem Nationalen IT-Gipfel 2014 hat Bundesminister Sigmar Gabriel das neue Technologieprogramm "Smart Service Welt - Internetbasierte Dienste für die Wirtschaft" gestartet. Es erweitert die Förderung der angewandten Forschung und Entwicklung zum Zukunftsthema "Industrie 4.0" um den Bereich der intelligenten Dienstleistungen. Das Programm setzt Vorgaben der Digitalen Agenda und der neuen Hightech-Strategie der Bundesregierung um.

Möglichkeiten für Start-ups schaffen

Zypries eröffnete den "Young IT-Day" und diskutierte über die Möglichkeiten Start-ups zu fördern und stärker mit der etablierten Industrie zu vernetzen.

Branchendialog Grundstoffindustrien

Beim Branchendialog der Grundstoffindustrien erklärte Bundesminister Sigmar Gabriel, dass diese das Fundament der deutschen Wirtschaft seien.

Ausbau der Elektromobilität

Staatssekretär Beckmeyer hat auf der Messe "World of Energy Solutions" die Pläne der Bundesregierung zum Ausbau der Elektromobilität vorgestellt.

Rede zur deutschen Rüstungsexportpolitik

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel sprach über die Grundsätze deutscher Rüstungsexportpolitik bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik in Berlin.