26.8.2015

Gabriel: Wir erleben große Hilfsbereitschaft

Pressestatement von Bundesminister Gabriel zur Flüchtlingshilfe; Quelle: BMWi
Pressestatement von Bundesminister Gabriel zur Flüchtlingshilfe
Zoom
© BMWi

Bundesminister Sigmar Gabriel hat an die Verantwortung für Flüchtlinge appelliert: "Das Bild, das Ausländerfeinde und Rechtsradikale über Deutschland verbreiten, ist ein Zerrbild. Das ist nicht Deutschland, was wir da sehen", unterstrich Gabriel am 26. August in Berlin.

"Das ist unser Land, wirtschaftlich stark - aber vor allem auch mitfühlend"

Minister Gabriel sprach den zahlreichen Helfern seinen Dank aus und lobte das große Engagement in Deutschland: "Wir haben hunderttausendfache Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen - Familien, Alleinstehenden, Kindern - in den klassischen Organisationen wie dem Roten Kreuz, der Arbeiterwohlfahrt, Kirchengemeinden, aber vor allen Dingen auch in vielen ganz spontan gegründeten Flüchtlingsinitiativen. Einzelpersonen, die kommen, sich melden und fragen, wo sie helfen können, die ehrenamtlich Sprachkurse machen: Das ist Deutschland, das ist unser Land, das wirtschaftlich stark - aber vor allem auch mitfühlend ist", so Gabriel.