17.9.2012

Bundesminister Dr. Philipp Rösler in Vietnam und Thailand

zurück
Seite 1 von 4
Start der Vietnam-Reise des Bundesministers Dr. Philipp Rösler am 16. September. Erste Station der Reise ist die vietnamesische Hauptstadt Hanoi.   Bundesminister Dr. Philipp Rösler mit der vietnamesischen Vizeministerin für Industrie und Handel Ho Thi Kim Thoa bei der Ankunft in Hanoi   Bundesminister Dr. Philipp Rösler (links) mit dem vietnamesischen Außenminister Pham Binh Minh
 
Bundesminister Dr. Philipp Rösler bei seiner Rede nach der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität von Hanoi   Im Zeichen einer weiteren Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Vietnam steht das Deutsch-Vietnamesische Dialogforum in Hanoi.   Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Dr. Philipp Rösler nimmt am Deutsch-Vietnamesichen Dialogforum teil.
 
Zu den zentralen Themen des Deutsch-Vietnamesichen Dialogforums zählen unter anderem Maßnahmen zum Abbau bürokratischer Hürden für Unternehmen in Vietnam und der Ausbau von Finanzierungsmöglichkeiten für vietnamesiche Unternehmen.   In Anwesenheit von Bundesminister Dr. Philipp Rösler (3.v.l., hinten), der deutschen Botschafterin in Vietnam Jutta Frasch (2.v.l., hinten) und des vietnamesische Planungsministers Bui Quang Vinh (3.v.r., hinten) unterzeichnen Vertreter von Schwäbisch Hall und des vietnamesichen Ministeriums für Planung und Investitionen einen Vorvertrag über die Errichtung eines  Baufinanzierungssystems in Vietnam.   Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie (links), mit Bui Quang Vinh, vietnamesischer Minister für Planung und Investitionen
 
zurück zur Galerie
Ort:

Hanoi/Saigon, Vietnam; Bangkok, Thailand

weitere Informationen zum Thema

Video

Bundesminister Rösler besucht "Dorf der Freundschaft" bei Hanoi am 18.09.2012

Zur vergrößerten Ansicht